Adventkonzerte im Freisinger Dom

Adventkonzerte 2022 im Freisinger Dom

Die diesjährige Konzertreihe zum Advent am Freisinger Dom wird am Sonntag, 04.12. (17 Uhr) vom Heinrich-Schütz Ensemble Freising eröffnet. Unter der Leitung von Zoltán Ambrus führt das renommierte Vokalensemble adventliche Chormusik u.a. von Orlando di Lasso, Heinrich Schütz (250. Todestag 2022) und Zoltán Kodály auf. Violoncello spielt Katerina Giannitsioti, sie bildet gemeinsam mit Matthias Egger an der Truhenorgel den Basso continuo. An der Domorgel präsentiert Simon Müller Werke von Dietrich Buxtehude, Samuel Scheidt, J.S. Bach und Hugo Distler.

Am Sonntag, den 11. Dezember finden die beiden äußerst beliebten Weihnachtskonzerte der Freisinger Band Luz amoi statt. Aufgrund der hohen Nachfrage wird das Konzert um 17 Uhr und um 19:30h gespielt. Besonders gespannt darf das Publikum auf die nach der jüngst erfolgten Umbesetzung neuen Mitglieder der Formation sein.

Den Abschluss der kleinen Reihe bildet am Sonntag, den 18. Dezember (ebenfalls um 17 Uhr) das bereits auf das Weihnachtsgeschehen vorausblickende Oratorio de Noël für Soli, Chor und Orchester von Camille Saint-Saëns. Die Kinder und Jugendlichen der Domkantorei bilden den Chor, mit Miriam Fußeder und Luis Weidlich stammen auch zwei Solisten aus der Nachwuchsschmiede der Dommusik. Das Domorchester begleitet das Oratorium ebenso wie Harfensolistin Cäcilia Roder. Die Leitung liegt bei Angelika Sutor und Matthias Egger, Orgel spielt Domorganist Benedikt Celler.

Das reguläre Platzkontingent für das Konzert Oratorio de Noël ist bereits vergriffen. Es wird aber noch Hörerplätze (im Seitenschiff, ohne Sicht) an der Abendkasse (€ 7,-) geben. 

Konzertkarten erhalten Sie beim Kartenvorverkauf der Stadt Freising, Rindermarkt 20 (08161-5444333), im Marstall, Domberg 38/40 oder online unter tickets.vibus.de.  

In der Zeit zwischen 22.11. - 23.12.22 ist die Tiefgarage des Kardinal-Döpfner-Haus wegen Baumaßnahmen geschlossen. In dieser Zeit gibt es leider nur sehr eingeschränkte Parkmöglichkeiten auf dem Domberg. Wir bitten Sie daher auf die Parkhäuser in der Stadt oder die Park & Ride Parkplätze auszuweichen.

Silvesterkonzert

Silvesterkonzert

Samstag, 31. Dezember 2022, 19.30 Uhr, Mariendom

 

Zum festlichen Jahresausklang präsentiert die Dommusik am Silvesterabend (Beginn: 19.30 Uhr) prächtige Musik für drei Trompeten, Pauken und Orgel. Die Dombläser, besetzt mit Thomas Innerebner, Bernhard Peschl, Xaver Himpsl und Stephan Halbinger (Pauke), führen gemeinsam mit Domorganist Benedikt Celler barocke Trompetenaufzüge, Werke von Johann Sebastian Bach und von Harald Genzmer (Te Deum laudamus) auf. Anlässlich des 200. Geburtstages von César Franck spielt Benedikt Celler dessen herausragendes Orgelwerk Choral h-Moll. Inhaltlich stehen neben dem Lob Gottes der Dank und die für 2022 leider in besonderem Maß geltende Bitte um Frieden (Dona nobis pacem) im Mittelpunkt.

 

Karten zu 20 und 15€ (Ermäßigung je 5€) sind beim Kartenvorverkauf der Stadt Freising (Rindermarkt 20), online unter tickets.vibus.de sowie im Marstall und Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Das komplette Konzertprogramm der Dommusik Freising für 2023 finden Sie in Kürze hier.